Vegan makes happy

Grüner Virds nicht :) It ain't getting any greener

Lemon Curd und Himbeerscones

1 Comment

.. und das alles zuckerfrei, man mag es kaum glauben.

Heute gab es wieder ein paar Experimente in der Küche, diese gingen durchweg positiv aus.
Lemon Curd ist meist mit zuviel Zucker versetzt, oft sind verschiedene Verdickungsmittel und Konservierungsstoffe enthalten.
Bei uns natürlich nicht… und Zucker sowieso nicht.

Himbeerscones oder Scones allgemein werden gern in Grossbritannien gegessen, oft serviert zum Tee mit Clotted Cream.
Da diese jedoch sehr zeitaufwendig ist, habe ich hier zu den Scones geschlagene Sahne und Lemon Curd gereicht.
Meine Freundin war begeistert.

Da die Packung mit den Tiefkühlhimbeeren nun geöffnet war, habe ich auch noch Himbeermarmelade gemacht.
Ohne Gelierzucker oder Gelierxucker. Dieses Rezept ist wirklich einfach, in den nächsten Wochen möchte ich noch Rhabarbermarmelade herstellen.

Zu den Köstlichkeiten geht es mit diesen Klicks.

Lemon Curd

LemonCurd

Himbeerscones

Scones
Himbeermarmelade

Himbeermarmelade

Advertisements

Author: sassenach1983

Living in beautiful Edinburgh, Scotland <3 loving her cats and likes to travel around Scotland and being outdoors DIY woman, likes to cook - not that good at baking Obsessed with Outlander and lifting weights

One thought on “Lemon Curd und Himbeerscones

  1. Neee wat lekkere Dinge, das macht ganz viel Lust auf mehr!!

    Like

meinen Senf hinzugeben

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s