Vegan makes happy

Grüner Virds nicht :) It ain't getting any greener

Zucchini-Kürbis Suppe

2 Comments

In der Herbstzeit hat der Kürbis Hochsaison — sie haben Namen wie Pattison (Ufo Form), Hokkaido, Butternut, Spaghetti Squash, Moschuskürbis, Zucchini – auch eine Kürbisart, Zierkürbisse gibt es auch zu kaufen.

Ich verarbeite am liebsten den Spaghetti Kürbis. Er hat zwar nicht soviel Eigengeschmack wie der Hokkaido, aber weniger Kohlenhydrate. Den Patisson Kürbis habe ich noch nicht getestet, in Anbetracht der wenigen KHs werd ich das aber in Angriff nehmen.

Hokkaido: 13,6 KHs
Butternut: 8,3 KHs
Spaghetti Kürbis: 4,6 KHs
Patisson: 2,1 KHs

Kürbis lässt sich toll zu einer Suppe verarbeiten, entweder pur oder zum Beispiel mit Zucchini gemischt.
Das hab ich gestern Abend gemacht, als Einlage hab ich Debreziner drin ziehen lassen und dazu gab es eine getoastete Lc Pita Tasche. Das Rezept gibts bei den Hauptgerichten

ZucchiniKürbisSuppe

Advertisements

Author: sassenach1983

Living in beautiful Edinburgh, Scotland <3 loving her cats and likes to travel around Scotland and being outdoors Vegan and Activist who regularly attends Cube of Truth DIY woman, likes to cook - not that good at baking Obsessed with Outlander and lifting weights

2 thoughts on “Zucchini-Kürbis Suppe

  1. Sehr lecker, ich liebe Kürbissuppe. Hatte immer Butternut oder Hokkaido. Den Patisson hatte ich letztens und habe die Suppe weggekippt, hat mir gar nicht geschmeckt.

    Like

do you have something to say? Fire ahead :)

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.