Vegan makes happy

Grüner Virds nicht :) It ain't getting any greener

Majonnaise mit Meerrettich und Kapern

Vegane Mayonnaise herzustellen ist wunderlich einfach und es braucht nur ein paar Zutaten.

50ml Sojamilch (ich habe ungesüsste von Provamel genommen)
100ml Rapsöl

Rapsöl und Sojamilch zieht Ihr nun in einer Schüssel/Rührbecher einfach mit dem Pürierstab nach oben bis sich eine feste Masse ergibt.
Verfeinert und gewürzt habe ich die Majo dann mit frischem Meerrettich und ner Handvoll Kapern und Pfeffer. Salz war in dem Fall nicht notwendig, weil die Kapern recht salzig eingelegt waren.
Wenn Ihr keinen frischen Meerrettich zuhause habt (gibt’s in jedem Supermarkt/Wochenmarkt), könnt Ihr auch welchen aus dem Glas nehmen. Aber nur aufpassen, denn es gibt diverse Firmen, die panschen noch Süssmolkenpulver und anderen Kram mit rein. Es gibt aber auch Firmen, die auf ihrem Etikett Vegan gedruckt haben und dann ist tatsächlich nichts mit Milch drin.

VeganeMajomitMeerrettich