Vegan makes happy

Grüner Virds nicht :) It ain't getting any greener

Kürbis Risotto

Das Gericht entstand durch Zufall, nachdem ich Kürbis im Ofen gebacken hatte und zeitgleich eigentlich ein anderes Gericht mit Shirataki Reis kochen wollte.

Zutaten und Zubereitung für 1-2 Portionen
1 Kürbis nach Wahl (zum Backen geeignet – zb Bischofsmütze/Hokkaido)
100ml Kokosmilch
2 Packungen Shirataki Reis
Petersilie gehackt (am besten natürlich frische)
1 Zwiebel, Handvoll frische Champignons
Salz, Pfeffer, Muskat

Den Backofen habe ich vorgeheizt auf 200°C und den Kürbis halbiert, dann die Kerne entfernt und etwas Olivenöl drüber gesprenkelt. Solange backen, bis der Kürbis weich ist und leicht gebräunt ist. Ich finde das Backaroma viel besser, als wenn man den Kürbis einfach nur in Wasser gart.

Den Shirataki Reis zwischenzeitlich in einem Sieb kurz durchspülen und abtropfen lassen.
In der Mikrowelle lass ich den meist etwas trocknen, damit man den besser anbraten kann.
Dann habe ich den Reis in Kokosöl (Ihr könnt auch Rapsöl oder Olivenöl benutzen) angebraten, die Zwiebel klein geschnitten und die Champignons ebenfalls in die Pfanne dazu gegeben, weiter andünsten. Die Petersilie drunter heben.

Wenn der Kürbis gar ist, mit einem Löffel das Fruchtfleisch rausholen und in einem kleinen Topf mit der Kokosmilch verrühren, würzen mit Muskat, Pfeffer und Salz. Auch dort hab ich zur dekorativen Verschönerung etwas Petersilie hinzugefügt. Alles etwas köcheln lassen.

Dann den Reis mit ein paar Esslöffeln von der Kürbissauce auf einem Teller anrichten.
Ich fands richtig lecker und ob das jetzt Shirataki Reis ist, oder echter … fällt eh keinem auf.

Kürbis_Risotto

meinen Senf hinzugeben

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s