Vegan makes happy

Grüner Virds nicht :) It ain't getting any greener

Zucchini Kürbis Suppe

Ich habe nicht für 2 oder 4 Personen nach Rezept gekocht, sondern einfach zusammengeschmissen was noch da war.

Zutaten und Zubereitung:
1 Zucchini
1 Spaghetti Kürbis
100ml vegane Sahne oder pflanzliche Milch
Salz, Pfeffer, Muskat

Zucchini und Spaghetti Kürbis schälen und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Schale geht beim Kürbis recht schwer ab, hier am besten ein grosses Messer benutzen. Das Gemüse in Stücke schneiden und in einem Topf mit Wasser auffüllen, so dass der Kürbis bedeckt ist. Dann solange kochen bis der Kürbis weich ist. Einen Teil vom Wasser abschütten und dann das Gemüse mit einem Pürierstab fein pürieren oder etwas stückig lassen. So wie Ihr es gern in der Suppe mögt.
50ml vegane Sahne dazu giessen und salzen und pfeffern, Muskat dazu, vielleicht noch Petersilie.  Noch etwa 10 Minuten köcheln lassen und dann servieren. Ich habe noch vegane Chorizo knusprig gebraten, oder kleine Saitanstücke (selbstgemacht) drüber gestreut.

Die Nährwerte sind abhängig von Eurer Gemüsemenge; wieviel das bei mir weiss ich nicht mehr.

meinen Senf hinzugeben

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s