Vegan makes happy

Grüner Virds nicht :) It ain't getting any greener

Leinsamenknäcke

Leinsamenknäcke ohne Ei zu machen, ich hätte nie gedacht, dass man das sooo einfach ersetzen kann. Und man braucht ja im Prinzip nur die schleimige Konsistenz für die Bindung, das Ei selbst eher nicht.

Hier hab ich gemischt, Chiasamen (auf 1 El Cs kommen 3 El Wasser) mit 1 El Lupinenmehl (30g) und 1 El Leinsamen. 4×50 Sekunden in der Mikrowelle und das ist wunderbar knusprig geworden. Dann bestrichen mit grünem Pesto. Das ist voll lecker. Chiasamen machen satt stelle ich immer wieder fest. Anstelle von Lupinenmehl kann sicher auch Mandelmehl verwendet werden, denn ich habe es als Alternative zum (nun entsorgten) Eiweisspulver benutzt.

Leinsamenknäcke_vegan

meinen Senf hinzugeben

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s