Vegan makes happy

Grüner Virds nicht :) It ain't getting any greener


Leave a comment

Cashew Knoblauch Mozarella

Ich habe für dieses Rezept verschiedene im Internet angeschaut und mich grob an die Mengen gehalten.
Die Struktur vom Käse ist wie bei Mozarella schön fest und gleichzeitig ziehbar. Hier ist soviel Knoblauch drin — gut um sich gegen einen Friedhof  voller Vampire zu wappnen – nicht gut für das Mittagessen bei der Arbeit 😉

Auf zur Schlacht gegen die Vampire

Cashewknoblauchkäse

Advertisements


Leave a comment

Veganes Weihnachtsfrühstück

Weihnachtsfrühstücke sind herrlich heimelig finde ich. Sie vermitteln ein Gefühl vom Wärme und wohligem Befinden. Dabei denke ich an Mandeln, Apfel, Leinsamen, Vanille, Anis, Lebkuchengewürz … oder eben Quinoa.

Mit Quinoa kann man ein wunderbar sättigendes Frühstück zaubern, meistens halten die Samen ja eher als Beilage ihren Kopf her oder können auch in Suppen verwendet werden.
Veganes_Quinoa_Frühstück


Leave a comment

Gesundes Frühstück

Für viele ist es sicher einfacher, morgens schnell beim Bäcker vorbeizugehen oder eine Schüssel mit Cornflakes und Milch zu füllen. Da ist dann im Bäckerteilchen oder in den Cornflakes wieder einmal zuviel Zucker drin. Auch Kinder müssen nicht ständig Cornflakes, Honigsmacks, Frosties, CiniMinis oder sonstiges gezuckertes Zeug essen. Da sind keine relevanten Nährwerte drin, seien wir doch mal ehrlich. Um auch den Kindern ein leckeres und knuspriges Frühstück zu gestalten, könnt Ihr dies hier super als Anregung nehmen….

Wir haben hier leckeren Naturjoghurt (bei mir immer selbst gemacht mit dem Joghurtbereiter), falsches Apfelmus (kein Zucker enthalten) und knusprigen Frühstücksflakes mit gerösteten Kokoschips, Haselnüsse, Paranüssen … wer mag, kann hier noch gehackte dunkle Schokolade unterheben.

Frühstück_Flakes_Apfelmus