Vegan makes happy

Grüner Virds nicht :) It ain't getting any greener


Leave a comment >

Der Blog hat sich in den letzten Monaten von einem Low Carb Blog mit vielen tierischen Produkten, zu einem wunderbaren tierleidfreiem Blog gewandelt.

Ich habe viele Rezepte rausgeschmissen, neue tolle Rezepte haben Einzug gehalten.
Es gibt neue Kategorien und nicht nur Beiträge zum Essen.

Mittlerweile habe ich die Veränderung fast abgeschlossen, bin stolz auf viel Arbeit.
Daher wird es nun auch bald einen neuen Namen geben 🙂 🙂 🙂 🙂
Der neue Blogname ist bereits auf den neuesten Bildern zu sehen und die Seite wird bald umziehen.

Freut Euch nun auf tolle weitere Beiträge zu veganer Ernährung, nachhaltigen Themen, Reisen im veganen Stil (wie bereits schon in der Kategorie “Vegan im Ausland” vorhanden), Filmtipps, und und und.

Herzlich Willkommen bei

Logo_Grünervirdsnicht2

Advertisements


Leave a comment

Veränderungen

Vielen mag aufgefallen sein, dass ich noch immer vegetarische Rezepte in diesem Blog habe.
In den letzten Jahren hat sich im Blog viel getan, jedes Jahr hatte ich Lust und Laune das Design zu verändern, seit letzten Jahr sind die Fleisch/Fisch Gerichte aus dem Blog geflogen weil ich bereits über ein Jahr keine tierischen Produkte mehr esse, seit September vegan lebe 🙂 Und ja, mir geht es super gut mit dieser Entscheidung.

Im Zuge dieser Entscheidung werden nun nach und nach die letzten vegetarischen Rezepte gelöscht, bzw sofern möglich veganisiert. Bitte habt daher Verständnis, wenn einige beliebte Rezepte nicht mehr zu finden sind. In meiner strengen Low Carb / Atkins Zeit sind mir vor allem die Oopsies/Atkins Toasties ans Herz gewachsen und ich überlege schon länger wie man diese veganisieren könnte. Im Internet habe ich bislang nur herausgefunden, wie man natürlich den Frischkäse ersetzen kann. Beim Eiweiss hab ich auch keine Bedenken, das Eigelb gibt mir noch zu Denken. Aber .. nichts unversucht lassen, nicht wahr 😉
Ich werde dann ein Patent auf vegane Atkins Revolution Rolls anmelden.

Auch diverse Kuchenrezepte und verschiedene andere Rezepte mit Unmengen an Eiern wird es bald nicht mehr geben. Bei einigen kann man getrost pflanzliche Schlagcreme mit normaler Sahne ersetzen, Null Problemo. Doch mir ist es ein Anliegen, dass dieser Blog komplett vegan wird und natürlich setz ich vollen Körpereinsatz in der Küche voraus, um ihn mit vielen neuen tollen Rezepten zu füllen. Langweilig kann ja jeder.

Da ich wie vermutlich viele andere auch Vollzeit arbeite, den Blog in meiner Freizeit gestalte, wird es ein Weilchen dauern, bis alles so zustande kommt wie ich das gern hätte 🙂